israelische Falafel mit Humus

Israelische Falafeln mit Humus auf arabischem Brot

Falafel ist eines der geläufigsten Streetfoods in Israel. Hauptzutat ist die Kichererbse, genauso wie beim Humus. Dieser ist voller Proteine und sehr gesund. Der Humus wird durch die Bindung der nussig-süßen glatten Sesampaste (Tahini) mit den Kichererbsen und Gewürzen zu einer Geschmacksexplosion im Mund. Der Humus wird auf das weiche arabische Brot gestrichen und mit den Falafeln bestückt. Die Tomaten tragen zur Saftigkeit des Gerichtes bei.

Sie erhalten folgende Zutaten:

Kichererbsen, Zwiebel, Petersilie, Korianderpulver, Sambal Oelek, Knoblauchzehe, Backpulver, Kreuzkümmel, Mehl, Chili, Zitrone, Olivenöl, Tahini, arabisches Brot, Tomate

Aus ihrem Vorrat:

Salz, schwarzer Pfeffer, Pflanzenöl, mittelgroßer Topf, Mixer oder Pürierstab, Sieb

Wir wünschen

Zusätzliche Information

Gewicht 1070 g

Nährwerte

Nährwert pro Portion
Brennwert 1.310,87kcal
Fett 21,44g
- davon Gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate 235,46g
- davon Zucker 0g
Eiweiß 56,45g
Salz

Allergene

Hülsenfrüchte, Gluten, Sellerie, Senf, Soja, Gluten, Lactose, kann andere Spuren von Allergenen enthalten